Festival der Kulturen „Sound of the World“

Zu einer musikalischen Weltreise lädt das Festival der Kulturen „Sound of the World“ ein. Eröffnet wird der Weltmusikreigen von Aeham Ahmad, der durch sein Klavierspiel inmitten der Trümmer des umkämpften Palästinenserlagers Yarmouk bei Damaskus bekannt wurde.